Letztes Update am Do, 22.11.2018 11:36

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Eisenstadts SPÖ-Vizebürgermeister Kovacs legt Amt nieder



Eisenstadt (APA) - Der Eisenstädter SPÖ-Vizebürgermeister Günter Kovacs legt sein Amt nieder. Kovacs werde sowohl das Vizebürgermeisteramt als auch den Stadtparteivorsitz in der SPÖ Eisenstadt bis Ende Februar 2019 aus persönlichen Gründen zurücklegen, teilte die Bezirks-SPÖ am Donnerstag mit. Der noch amtierende Vizebürgermeister habe seine Entscheidung am Mittwoch in einer Fraktionssitzung bekannt gegeben.

„Die Entscheidung von Günter Kovacs ist zu respektieren. Danke für seine jahrelange Arbeit für Eisenstadt“, sagte SPÖ-Bezirksvorsitzende Landesrätin Astrid Eisenkopf in einer Aussendung. Kovacs war seit 2002 im Gemeinde- und Stadtrat tätig, davon neun Jahre lang als Vizebürgermeister. Im Landtag wird er künftig weiterhin als Mandatar vertreten sein, hieß es auf APA-Nachfrage. Die Nachfolge soll in einer Klausur in den kommenden Wochen geregelt werden.

~ WEB http://www.spoe.at ~ APA188 2018-11-22/11:31




Kommentieren