Letztes Update am Do, 22.11.2018 13:43

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


In Deutschland gesuchter Straftäter in Wien-Neubau gefasst



Wien (APA) - Ein 29-Jähriger, der bereits Ende Oktober im Zuge eines versuchten Raubes in der Wipplinger Straße einen 22-Jährigen mit einem Messer schwer an der Hand verletzt hatte, ist am Dienstagabend in Wien-Neubau geschnappt worden. Es stellte sich heraus, dass nach dem Mann bereits in Deutschland wegen schweren Raubes gefahndet wurde.

Die Identität des Täters war unter anderem durch die Auswertung von Videomaterial geklärt worden, teilte die Polizei mit. Nach einer Observation wurde der 29-jährige Serbe und seine 32-jährige, ebenfalls aus Serbien stammende Komplizin dann im Bezirk Neubau festgenommen. Im Besitz der beiden befand sich außerdem ein als gestohlen gemeldetes Auto. Der Mann ist geständig, er befindet sich in Haft. Die Frau wurde auf freiem Fuß angezeigt.




Kommentieren