Letztes Update am Do, 22.11.2018 15:45

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brexit - Lettlands Regierung befürwortet Abkommen



Riga (APA/dpa) - Lettlands Regierung befürwortet den Entwurf des Brexit-Vertrags und der politischen Erklärung zu den künftigen Beziehungen zwischen der EU und Großbritannien. „Beide Dokumente haben das Maximum erreicht, das in dieser Situation möglich ist. Alle unsere Interessen wurden in den Dokumenten berücksichtigt“, sagte Außenminister Edgards Rinkevics am Donnerstag in Riga.

„Was die zukünftigen Beziehungen betrifft, ist unser Hauptinteresse, dass die EU und Großbritannien politisch, wirtschaftlich und in der Verteidigung so enge Partner wie möglich sind“, sagte Rinkevics nach einer außenordentlichen Kabinettssitzung laut der Agentur Leta zur Position Lettlands.

Unterhändler der EU und Großbritanniens hatten sich vorige Woche auf ein Abkommen zum Brexit am 29. März 2019 geeinigt, das bei einem EU-Sondergipfel an diesem Sonntag offiziell gebilligt werden soll. Gleiches gilt für eine Erklärung zu den künftigen Beziehungen beider Seiten.




Kommentieren