Letztes Update am Do, 22.11.2018 16:06

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Sozialversicherung - GPA wird am 12. Dezember protestieren



Wien (APA) - Die Gewerkschaft der Privatangestellten lädt am 12. Dezember in Wien zur Protestaktion - denn tags darauf soll die Sozialversicherungsreform beschlossen werden. „Die Verlierer sind die Beschäftigten in der Privatwirtschaft“, kritisierte GPA-Chefin Barbara Teiber im Interview mit der „Tiroler Tageszeitung“ (Freitag-Ausgabe). Die Neuerungen brächten nur mehr Geld für Luxusspitäler.

Arbeiter und Angestellten würden hingegen mehr Selbstbehalte drohen. Dass eine Milliarde eingespart werden könne sei nur eine „Mär“ der türkis-blauen Regierung. Diese wollen offenbar „das öffentliche Gesundheitssystem an die Wand fahren“.




Kommentieren