Letztes Update am Do, 22.11.2018 17:36

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Auto kollidierte im Innviertel mit Zug: 84-jährige Lenkerin verletzt



St. Pantaleon (APA) - Eine 84-jährige Autolenkerin ist am Donnerstag in der Ortschaft Trimmelkam (Bezirk Braunau) mit einer Garnitur der Salzburger Lokalbahn kollidiert. Ihr Wagen wurde durch den Zusammenstoß auf das Dach gedreht. Die verletzte Pensionistin wurde von Rettung und Feuerwehr aus dem Wrack geborgen und anschließend mit dem Hubschrauber ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.

Laut Landespolizeidirektion Oberösterreich dürfte die Frau an der durch Lichtsignale geregelten Eisenbahnkreuzung den herannahenden Zug übersehen haben. Zum Zustand der 84-Jährigen war zunächst nichts bekannt. Der Lokführer und die Passagiere des Zuges blieben bei dem Unfall unverletzt.




Kommentieren