Letztes Update am Fr, 23.11.2018 08:20

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Auto prallte in Tirol gegen Felsen und überschlug sich



St. Anton am Arlberg (APA) - Ein 59-Jähriger ist am Donnerstag auf der Arlbergstraße (B197) im Gemeindegebiet von St. Anton mit seinem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Felsen geprallt. Laut Polizei überschlug sich der Wagen und kam auf dem Dach zu liegen. Der Verletzte wurde von nachkommenden Lenkern aus dem Fahrzeug geborgen.

Er wurde nach der Erstversorgung in die Innsbrucker Klinik geflogen. Die B197 wurde während der Bergung und der Aufräumarbeiten rund 45 Minuten für den gesamten Verkehr gesperrt.




Kommentieren