Letztes Update am Fr, 23.11.2018 17:42

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Budapester Börse schließt leichter, BUX verliert 0,28%



Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Freitag leichter geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX gab um 0,28 Prozent auf 39.379,78 Punkte ab. Das Handelsvolumen belief sich auf 6,4 (zuletzt: 6,5) Mrd. Forint.

Der ungarische Aktienmarkt verbuchte zum Wochenausklang in einem gemischten internationalen Börsenumfeld ein solides Minus. Auf Wochensicht verbuchte die Budapester Börse aber ein leichtes Plus beim BUX von 0,13 Prozent.

Die Schwergewichte in Budapest zeigten auch zum Wochenausklang übersichtliche Kursveränderungen. MOL veränderten sich um minus 0,38 Prozent. In ähnlichem Ausmaß büßten auch OTP Bank (minus 0,35 Prozent), MTelekom (minus 0,34 Prozent) und Gedeon Richter (minus 0,28 Prozent) an Kurswert ein. Eine starke Handelswoche absolvierte damit das Telekomunternehmen MTelekom mit einem satten Zuwachs von in Summe 4,6 Prozent in fünf Handelstagen.

Die wichtigsten ungarischen Aktien schlossen wie folgt:

~

aktuell zuletzt MTelekom 444,5 446 MOL 3.148 3.160 OTP Bank 11.380 11.420 Gedeon Richter 5.300 5.315 ~

~ ISIN XC0009655090 ~ APA434 2018-11-23/17:39




Kommentieren