Letztes Update am Fr, 23.11.2018 20:00

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brexit - Nordirische DUP verweigert Brexit-Vertrag Unterstützung



London (APA/Reuters) - Die nordirische DUP, die die britische Regierung von Premierministerin Theresa May unterstützt, sieht den Brexit-Vertrag weiter kritisch: „In der aktuellen Form können wir ihn nicht unterstützen“, sagte DUP-Chefin Arlene Foster am Freitag dem irischen Sender UTV. May solle keine Zeit verschwenden und eine bessere Vereinbarung aushandeln.

Bereits zuvor hatte Foster erklärt, es sei falsch zu sagen, dass es nur die Wahl gebe zwischen gar keinem oder dem von May angestrebten Deal.

Die Staats- und Regierungschefs der nach dem Brexit verbleibenden 27 EU-Staaten werden Großbritannien eine möglichst enge Partnerschaft anbieten. Das steht in einem Reuters vorliegenden Entwurf für die Schlussfolgerungen des EU-Gipfels am Sonntag. Die EU-Institutionen werden alle nötigen Schritte vorbereiten, um einen „ordentlichen“ Rückzug Großbritanniens aus der EU zu gewährleisten.




Kommentieren