Letztes Update am Fr, 23.11.2018 20:30

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


US-Anleihen etwas höher



New York (APA/dpa-AFX) - US-Staatsanleihen sind am Freitag im verkürzten Handel geringfügig gestiegen. Am Tag nach dem Feiertag „Thanksgiving“, der als „Black Friday“ auch als Schnäppchentag im Weihnachtsgeschäft bekannt ist, endete der Handel an den Anleihemärkten der USA drei Stunden früher. Ein Stück weit profitierten die US-Rentenpapiere davon, dass der New Yorker Aktienmarkt zu Wochenschluss weiter abrutschte - und Festverzinslichen umgekehrt nachgefragt wurden.

Einzig zweijährige Anleihen lagen unverändert bei 100 4/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,81 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 3/32 auf 100 1/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,87 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen legten um 6/32 auf 100 23/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 3,04 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren gewannen 9/32 auf 101 11/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,30 Prozent.




Kommentieren