Letztes Update am Sa, 24.11.2018 08:04

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


In Weitra zu sehen: Was in 1960ern unter dem Christbaum lag



Weitra (APA) - Was in den 1960ern unter dem Christbaum gelegen ist, zeigt eine dreiwöchige Weihnachtsausstellung in Weitra. Das Museum Alte Textilfabrik in der Stadtgemeinde im Bezirk Gmünd beleuchtet mit „Love & Peace“ zudem die Gesellschaft, die Politik und natürlich die damalige Mode. Laut einer Aussendung wurden zahlreiche Exponate von Menschen aus der Region zur Verfügung gestellt.

1990 hatte sich die ehemalige k.k. privilegierte Modewarenfabrik Hackl & Söhne in das Museum Alte Textilfabrik verwandelt. Wo vor 100 Jahren Webstühle, Drucktische und Stickmaschinen in Betrieb waren, werden die Besucher heute in den Arbeitsalltag und die Lebenswelt vor und um 1900 versetzt.

(S E R V I C E - Weihnachtsausstellung im Museum Alte Textilfabrik, Weitra, Oberbrühl 13, 30.11. - 2.12, 7. - 9. und 14. - 16.12., Freitag ab 13.00, Samstag und Sonntag ab 10.00 Uhr, jeweils bis 18.00 Uhr, Tel.: 02856/20281 bzw. 0664/2415952, www.textilstrasse.at)




Kommentieren