Letztes Update am Sa, 24.11.2018 11:07

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


47-Jähriger wollte in Vorarlberg Wohnungstür anzünden



Frastanz (APA) - Ein 47-Jähriger hat in der Nacht auf Samstag im dritten Stock eines Mehrparteienhauses in Frastanz (Bezirk Feldkirch) in Vorarlberg versucht, die Eingangstür zu einer Wohnung anzuzünden. Beim Eintreffen der Feuerwehr sei der Brand zwar bereits erloschen gewesen, aufgrund der starken Rauchentwicklung musste der dritte Stock aber evakuiert werden, berichtete die Polizei.

Der 35-jährige Bewohner der betroffenen Wohnung war zum Zeitpunkt des Vorfalls nicht zu Hause. Persönliche Streitigkeiten zwischen ihm und dem 47-Jährigen dürften der Auslöser für die versuchte Brandstiftung gewesen sein. Der Verdächtige wurde schließlich in einem Lokal in Koblach gefunden und nach Anordnung der Staatsanwaltschaft verhaftet. Die Wohnungen im dritten Stock sind vorübergehend nicht benützbar.




Kommentieren