Letztes Update am Sa, 24.11.2018 15:31

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brexit - Tusk: Sondergipfel am Sonntag findet statt



London/Brüssel (APA/dpa) - Der Brexit-Sondergipfel in Brüssel am Sonntag soll wie geplant stattfinden. EU-Ratschef Donald Tusk veröffentlichte am Samstag offiziell die Einladung und kündigte an, er werde die Annahme des Vertragspakets zum geplanten EU-Austritt Großbritanniens 2019 empfehlen. Die letzten Hindernisse vor dem Gipfel scheinen damit ausgeräumt.

Zuvor hatte Tusk mitgeteilt, er habe mit dem spanischen Ministerpräsidenten Pedro Sanchez telefoniert, der ein Veto wegen Vorbehalten um Gibraltar angedroht hatte. Auch EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker twitterte, er habe mit Sanchez telefoniert. Der spanische Regierungschef selbst kündigte eine Pressekonferenz an. Aus Diplomatenkreisen erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters, Madrid und Brüssel hätten sich im Gibraltar-Streit geeinigt.




Kommentieren