Letztes Update am Sa, 24.11.2018 15:34

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kombination: Salzburger Seidl triumphiert in Ruka erstmals im Weltcup



Ruka (APA) - Der Nordische Kombinierer Mario Seidl hat am Samstag mit 25 Jahren seinen ersten Weltcupsieg gefeiert. Der Salzburger setzte sich beim Auftakt der Heim-WM-Saison in Ruka (Finnland) nach überlegener Sprungleistung mit 16,5 Sekunden Vorsprung auf den Norweger Jarl Magnus Riiber durch. Es war der erste Erfolg für das ÖSV-Team von Cheftrainer Christoph Eugen seit Ende Februar 2016.

Dritter wurde der deutsche Olympiasieger Johannes Rydzek (+1:08,0 Min.). Zweitbester Österreicher war Wilhelm Denifl als Sechster (1:21,5). Ex-Weltmeister Bernhard Gruber trat wegen einer Erkältung zum Langlauf nicht mehr an.




Kommentieren