Letztes Update am Sa, 24.11.2018 22:53

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: Spitzenspiel Atletico Madrid - Barcelona endete 1:1



Madrid (APA) - Das Spitzenspiel der spanischen Fußball-Meisterschaft zwischen Atletico Madrid und dem FC Barcelona hat am Samstag mit einem 1:1 geendet. Dadurch blieben die Katalanen einen Punkt vor dem Hauptstadt-Club, könnten aber am Sonntag auf Rang zwei verwiesen werden, sollte der FC Sevilla einen Heimsieg über Real Valladolid feiern.

Die Partie in Madrid war lange Zeit arm an Höhepunkten. Barca hatte zwar deutlich mehr Ballbesitz, blieb aber so wie die Gastgeber weitgehend harmlos. In der 77. Minute ging Atletico durch einem Kopfball von Diego Costa nach einem Eckball in Führung. Es war der erste Schuss aufs Tor der Madrilenen, Goalie Marc Andre ter Stegen machte dabei keine gute Figur.

Barcelona setzte danach alles auf eine Karte und schaffte durch den eingewechselten Ousmane Dembele nach Vorarbeit von Lionel Messi in der 89. Minute den verdienten Ausgleich. Der Torschütze war zuletzt wegen mangelhafter Einstellung teils heftig kritisiert worden.




Kommentieren