Letztes Update am Do, 06.12.2018 20:14

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Frankfurter Börse



Frankfurt am Main/Wien (APA) - Die österreichischen Titel an der Frankfurter Börse haben am Donnerstag mehrheitlich mit deutlichen Abschlägen geschlossen. Den deutlichsten Kursrückgang verzeichneten die Aktien von Fabasoft mit einem Minus von 7,36 Prozent. Stabil hielten sich lediglich die Titel von Sanochemia, die unverändert aus dem Handel gingen.

~ Aktie Kurs Änderung Änderung Schluss Umsatz --- Punkte Prozent zuletzt Stück Petro Welt Technologies 5,38 -0,12 -2,18 5,50 3.500 Fabasoft 11,95 -0,95 -7,36 12,90 8.054 S&T 17,49 -1,02 -5,51 18,51 396.553 Sanochemia 1,46 0,00 0,00 1,46 3.884 ~

~ ISIN DE0008469008 ~ APA540 2018-12-06/20:10




Kommentieren