Letztes Update am Fr, 07.12.2018 12:25

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kapsch TrafficCom trennte sich von US-Beteiligung ParkJockey Global



Wien (APA) - Der börsennotierte Mautsystemanbieter Kapsch TrafficCom hat sich von seiner US-Beteiligung ParkJockey Global getrennt, an der die Österreicher rund 13 Prozent hielten. Die Transaktion werde voraussichtlich zu einem außerordentlichen Finanzertrag von rund 5 Mio. Euro führen, teilte Kapsch am Freitag mit.

Der strategische Beitrag des US-Unternehmens zum Kapsch-TrafficCom-Kerngeschäft sei gesunken, daher habe man ein Angebot von ParkJockey zum Rückkauf der Anteile angenommen.

~ ISIN AT000KAPSCH9 WEB http://www.kapsch.net ~ APA237 2018-12-07/12:21




Kommentieren