Letztes Update am Fr, 07.12.2018 16:17

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


139 Gemeinden erhalten je 15.000 Euro für WLAN-Hotspots



Brüssel (APA) - 2.800 Gemeinden in der EU, darunter 139 in Österreich, erhalten von der EU-Kommission Gutscheine über je 15.000 Euro, um an öffentlichen Orten ein kostenloses WLAN einzurichten. Insgesamt sollen im Rahmen der Initiative „WiFi4EU“ 8.000 Gemeinden Europas mit WLAN ausgestattet werden, teilte die EU-Kommission am Freitag mit.

„WiFi4EU ist ein weiterer Schritt, um den digitalen Binnenmarkt für alle Realität werden zu lassen“, sagte EU-Digitalkommissarin Mariya Gabriel. Die nächste Bewerbungsrunde für Gemeinden startet Anfang 2019.




Kommentieren