Letztes Update am Fr, 07.12.2018 18:29

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Europa schließt mit Gewinnen, Euro-Stoxx-50 steigt um 0,41 Prozent



Frankfurt am Main (APA) - Die europäischen Börsen sind am Freitag mit Kursgewinnen aus dem Handel gegangen und trotzten damit dem erneut schwächelnden New Yorker Aktienmarkt. Der Euro-Stoxx-50 stieg um 0,41 Prozent auf 3.058,53 Zähler.

Konjunkturseitig waren am Nachmittag Arbeitsmarktdaten aus den USA auf die Agenda gerückt. Die Jobzahlen fielen zwar etwas schwächer als erwartet aus aber schürten damit am Markt auch Hoffnungen, dass die Fed das Tempo für Zinsanhebungen im neuen Jahr drosseln könnte.

Das Ölkartell OPEC einigte sich unterdessen mit den verbündeten Ölstaaten einschließlich Russland („OPEC+“) auf eine Drosselung der Ölproduktion. Wie der iranische Ölminister Bidschan Namdar Sanganeh kürzlich dem iranischen Staatsfernsehen gesagt hatte, wollen die 25 kooperierenden Staaten künftig 1,2 Millionen Barrel Öl pro Tag weniger fördern. Daraufhin zog der Preis des schwarzen Goldes stark an, woraufhin Energietitel deutlich stiegen. Total-Aktien erhöhten sich um 1,7 Prozent, Saipem steigen gar um 5,6 Prozent.

Auch Wertpapiere der Technologiebranche, die aufgrund der Festnahme der Finanzchefin von Huawei zuletzt Abschläge verbuchen mussten, waren am heutigen Handelstag gut gesucht. Nokia preschten ins Gewinnerfeld mit einem Kursplus von mehr als drei Prozent vor. Ericsson stiegen um 3,4 Prozent.

Herbe Verluste verbuchten dagegen Fresenius-Papiere. Sie brachen um mehr als 17 Prozent ein. Der deutsche Konzern hatte zuvor wegen Schwierigkeiten im laufenden Geschäft und hohen Investitionen im kommenden Jahr seine Mittelfristziele gekappt. Unternehmenschef Stephan Sturm sprach in einer Telefonkonferenz am Freitagmorgen von einem Übergangsjahr 2019 für den Konzern.

Amer Sports schossen wiederum mit einem Kursplus von neun Prozent nach oben. Eine chinesische Investorengruppe unter Führung von Anta Sports Products Ltd will das Unternehmen für 4,6 Milliarden Euro kaufen.

~

Index Aktuell Änderung Änderung Zuletzt

Punkte Prozent Wien ATX 2.935,64 18,49 0,63 2.917,15 Frankfurt DAX 10.788,09 -22,89 -0,21 10.810,98 London FT-SE-100 6.778,11 74,06 1,10 6.704,05 Paris CAC-40 4.813,13 32,67 0,68 4.780,46 Zürich SPI 10.220,83 91,97 0,91 10.128,86 Mailand FTSEMIB 18.741,98 98,15 0,53 18.643,83 Madrid IBEX-35 8.815,50 51,00 0,58 8.764,50 Amsterdam AEX 503,98 5,06 1,01 498,92 Brüssel BEL-20 3.344,59 19,79 0,60 3.324,80 Stockholm SX Gesamt 1.454,03 17,37 1,21 1.436,66 Europa Euro-Stoxx-5 3.058,53 12,59 0,41 3.045,94

0

Euro-Stoxx 336,33 1,38 0,41 334,95 ~

~ ISIN EU0009658145 ~ APA489 2018-12-07/18:26




Kommentieren