Letztes Update am Sa, 08.12.2018 17:10

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Billard: Achtelfinal-Aus von Jasmin Ouschan bei 9-Ball-WM in China



Sanya (APA) - Billard-Ass Jasmin Ouschan ist am Samstag bei der 9-Ball-Weltmeisterschaft der Damen in Sanya (China) im Achtelfinale ausgeschieden und hat Platz neun belegt. Im entscheidenden Spiel unterlag die Kärntnerin der Chinesin Han Yu klar mit 3:9. „Die Niederlage tut sehr weh“, erklärte die Vizeweltmeisterin 2015 in einer Aussendung, konstatierte aber „einen weiteren Schritt nach vorne“.

Bereits am Freitag musste sich Bruder Albin Ouschan beim Mosconi-Cup, dem Vergleichskampf zwischen den besten europäischen und amerikanischen Pool-Spielern, in London geschlagen geben. Der 28-Jährige bescherte dem europäischen Quartett zwar vier Punkte in sechs Einsätzen, konnte die 9:11-Niederlage und den ersten Triumph der USA seit 2009 aber auch nicht abwenden.




Kommentieren