Letztes Update am Fr, 14.12.2018 17:43

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Juncker wirft Orban „Fake News“ vor



Brüssel (APA) - Im Zusammenhang mit dem Beschluss des EU-Gipfels zu Desinformation machte Juncker einen Seitenhieb auf den ungarischen Premier Viktor Orban. „Desinformation findet sich ja nicht nur im Lager der Fakenewser. Ich habe gesagt, dass einige der Premierminister die Quelle von Desinformation sind. Wenn Orban sagt, dass ich schuld am Brexit bin, ist das Desinformation“, sagte Juncker.

„Wenn er sagt, Migranten sind schuld am Brexit, ist das auch Desinformation. Man kann nicht die gesamte Verantwortung anderen zuschieben, sondern man muss auch in den eigenen Busen schauen“.




Kommentieren