Letztes Update am Fr, 04.01.2019 11:57

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Rohstoffe (11.00) - Brent-Ölpreis fester bei 57,1 Dollar je Fass



Wien (APA) - Der Brent-Ölpreis hat am Freitagvormittag zugelegt. Der als wichtige Ölpreisbenchmark geltende Future auf die Rohölsorte Brent notierte gegen 11.00 Uhr in London bei 57,13 Dollar je Barrel (159 Liter). Am Donnerstag notierte der Brent-Future zuletzt bei 55,95 Dollar.

Nach den Verlusten vom Vortag konnten sich die Ölpreise am Freitag wieder erholen. Marktteilnehmer verwiesen aber auf den noch umsatzarmen Handel im neuen Jahr, in dem es leicht zu größeren Kursausschlägen kommen kann.

Positive Impulse brachten die Zeichen einer Entspannung im Handelsstreit zwischen den USA und China. US-Regierungsvertreter werden am Montag zu Gesprächen in Peking erwartet, teilte Chinas Handelsministerium mit.

Impulse könnte jetzt der um 14.30 Uhr MEZ angesetzte US-Arbeitsmarktbericht für Dezember bringen. Die schon veröffentlichten Daten von ADP sowie die bereits bekannten Zahlen zu den Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe lassen hier auf positive Nachrichten hoffen.

Der Goldpreis zeigte sich fester. Im Londoner Goldhandel wurde heute gegen 11.00 Uhr die Feinunze (31,10 Gramm) bei 1.290,36 Dollar (nach 1.295,18 Dollar am Donnerstag) gehandelt.




Kommentieren