Letztes Update am Fr, 04.01.2019 17:33

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kombination: Rehrl bei Otepää-Weltcup mit „Leih-Skiern“ vorerst voran



Otepää (APA) - Mit von einer anderen Mannschaft geliehenen Sprungskiern hat Franz-Josef Rehrl am Freitag beim Weltcup der Nordischen Kombinierer in Otepää den Provisorischen Wertungsdurchgang für sich entschieden. Wie fünf seiner ÖSV-Teamkollegen waren die „Latten“ des Steirers nicht rechtzeitig in Estland angekommen, nur Paul Gerstgraser konnte auf seine eigenen Skier zurückgreifen.

Auch die Skier der dreiköpfigen österreichischen Damen-Equipe blieben bei der Anreise in München liegen, sollten am (heutigen) Freitagabend nachkommen. Das weibliche ÖSV-Trio musste deswegen gar Training und Provisorischen Wertungsdurchgang auslassen. Dasselbe Problem hatte übrigens das italienische Team. Die Bewerbe der Herren sind am Wochenende für 11.00 bzw. 12.15 Uhr MEZ angesetzt, jene der Damen für 8.15 bzw. 8.45 Uhr.




Kommentieren