Letztes Update am Fr, 04.01.2019 17:39

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Achtjährige bei Rodelunfall in Südtirol tödlich verunglückt



Ritten (APA) - Am Rittner Horn in Südtirol ist Freitagnachmittag ein achtjähriges Mädchen aus Italien bei einem Rodelunfall tödlich verunglückt. Laut Medienberichten verloren die Achtjährige und ihre Mutter die Kontrolle über die Rodel, kamen von der Bahn ab und prallten gegen einen Baum. Für das Mädchen kam jede Hilfe zu spät, die Mutter wurde schwer verletzt.

Die Frau wurde nach einer Erstversorgung durch den Notarzt vom Rettungshubschrauber des Aiut Alpin Dolomites ins Bozner Krankenhaus geflogen. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang waren im Gange.




Kommentieren