Letztes Update am Sa, 05.01.2019 10:00

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Siebenjähriger stürzte in Vorarlberg von Sessellift ab



Schwarzenberg (APA) - Ein siebenjähriger Bub aus der Schweiz ist am Freitagnachmittag im Skigebiet Bödele oberhalb von Dornbirn rund 7,5 Meter aus dem Sessellift abgestürzt und musste ins LKH Feldkirch geflogen werden. Nach Polizeiangaben war der Bub mit seinem Zwillingsbruder und der Mutter unterwegs gewesen. Die Mutter hatte noch versucht, ihr Kind an der Kapuze festzuhalten.

Der Bub soll bereits Probleme mit dem Einsteigen gehabt haben und sei dann etwa nach 120 Meter Fahrt unter dem geschlossenen Bügel durchgerutscht. Er stürzte auf die Skipiste. Eine zufällig vorbeifahrende Ärztin übernahm die Erstversorgung.

Skifahrer machten einen Liftangestellten auf die Situation aufmerksam, der den Lift sofort stoppte. Die Erhebungen der Polizei waren am Samstagvormittag noch im Gang. Über den Verletzungsgrad des Kindes wurde zunächst keine Auskunft gegeben.




Kommentieren