Letztes Update am Sa, 05.01.2019 15:31

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Rodeln: Prock beim Saisondebüt in Königssee als Dritte auf dem Podest



Königssee (APA) - Die Tiroler Rennrodlerin Hannah Prock hat am Samstag in Königssee bei ihrem Weltcup-Saisondebüt gleich den Sprung aufs Podest geschafft. Die 18-jährige Tochter des zehnfachen Gesamt-Weltcupsiegers Markus Prock musste sich im dichten Schneetreiben nur der Deutschen Julia Taubitz sowie Summer Britcher aus den USA geschlagen geben.

Neben Prock erreichten auch Madeleine Egle als Sechste und Lisa Schulte, die nach dem ersten Durchgang sogar Dritte gewesen war, mit Rang sieben ihre bisher besten Weltcup-Platzierungen. In der Gesamtwertung führt weiter die deutsche Olympiasiegerin Natalie Geisenberger, die unmittelbar hinter Schulte Achte wurde. Die 30-Jährige liegt aber nur noch 17 Punkte vor ihrer Teamkollegin Taubitz, die ihren zweiten Weltcup-Sieg feierte.




Kommentieren