Letztes Update am So, 06.01.2019 19:56

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Eishockey: EBEL-Ergebnisse 1 - Capitals siegten, Graz verlor



Graz/Linz/Klagenfurt (APA) - Ergebnisse der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) vom Sonntag - 36. Runde:

HC Znojmo - spusu Vienna Capitals 5:7 (0:2,2:3,3:2). Znojmo - Novoga Arena, 3.487. Tore: Parkkonen (38.), Luciani (39.), Bulin (47.), Lattner (49.), Vainonen (60./PP) bzw. Schneider (16., 26., 51.), Dorion (16.), Olden (35.), Vause (36.), Nissner (56.). Strafminuten: 2 bzw. 4

Moser Medical Graz 99ers - Panaceo VSV 2:5 (1:1,1:1,0:3). Merkur-Eisstadion Graz, 3.492. Tore: Oleksuk (10./PP), Garbowsky (31.) bzw. Sharp (11./PP), DeSantis (28.), Down (41./PP), Kromp (50.), Pelech (52.). Strafminuten: 10 bzw. 8

KAC - KHL Medvescak Zagreb 12:0 (3:0,5:0,4:0). Stadthalle Klagenfurt, 2.680. Tore: Kozek (5.,10.,13., 31./PP, 41., 50.), Neal (28., 40.), Petersen (34.), Harand (35.), Wahl (43.), Richter (47.). Strafminuten: 8 bzw. 11 plus Spieldauerdisziplinarstrafe Curcic

Liwest Black Wings Linz - Fehervar AV19 2:3 (1:1,1:1,0:1). Keine Sorgen Eisarena Linz, 4.820. Tore: Schofield (18./PP), Brocklehurst (28.) bzw. Sarauer (8.), Luttinen (26.), Hari (48.). Strafminuten: 4 bzw. 10

Dornbirner EC - HC TWK Innsbruck 3:6 (0:1,0:4,3:1). Messestadion Dornbirn, 2.940. Tore: O‘Donnell (44.), Dupont (50.), Trotter (56.) bzw. Boivin (14., 23.), Spurgeon (25.), Lamoureux (38.), Clark (40.), Yogan (42.). Strafminuten: 10 bzw. 12




Kommentieren