Letztes Update am Mo, 07.01.2019 08:54

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Winterwetter - Familie wurde in Vorarlberg aus Bergnot gerettet



Laterns (APA) - Eine vierköpfige Familie aus Deutschland ist am Samstagnachmittag im Skigebiet Laterns-Gapfohl (Bez. Feldkirch) aus Bergnot gerettet worden. Die Familie bog bei der Abfahrt zu ihrer Ferienwohnung falsch ab und landete in einer Waldschlucht. Als sie nicht mehr weiterkam, setzte die Familie einen Notruf ab. Sie wurde von der Bergrettung unverletzt in Sicherheit gebracht, teilte die Polizei mit.

Die 42 und 38 Jahre alten Eltern fuhren mit ihren Kindern (acht und zwölf Jahre alt) kurz vor 16.00 Uhr bei dichtem Schneefall von der Nobspitze auf der Skiroute Nummer 4 in Richtung Tschuggenalpe ab. Weil sie sich verfuhr, geriet die Familie jedoch in das steile Lestobel, wo es kein vor und zurück mehr gab. Die Bergung der Familie erfolgte mittels Seilsicherung.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren