Letztes Update am Mo, 07.01.2019 13:32

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fahrerflucht: Achtjährige in Vorarlberg auf Zebrastreifen angefahren



Dornbirn (APA) - Ein achtjähriges Mädchen ist am Montag in Dornbirn beim Überqueren der Straße auf einem Zebrastreifen von einem Auto angefahren und zu Boden gestoßen worden. Das zur besseren Sichtbarkeit mit einer Warnweste bekleidete Schulkind verletzte sich dabei am Knie und verlor einen Schneidezahn. Der Autolenker setzte seine Fahrt fort ohne anzuhalten. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich zu melden.




Kommentieren