Letztes Update am Di, 08.01.2019 09:27

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wohnung im Bezirk Mödling stand in Vollbrand



Münchendorf (APA) - In Münchendorf (Bezirk Mödling) ist am Montagabend eine Wohnung in Vollbrand gestanden. Die 53-jährige Bewohnerin hatte laut Polizei um 19.15 Uhr beißenden Geruch bemerkt, vom Wäschetrockner ging Rauch aus. Die Frau verständigte Helfer und Nachbarn. Der Brand wurde von zwei Feuerwehren gelöscht. Verletzt wurde niemand. Die Wohnung ist einer Aussendung zufolge derzeit unbewohnbar.

Bei den Löscharbeiten standen 30 Feuerwehrmitglieder im Einsatz. Die Räumlichkeiten im zweiten Stock eines Mehrparteienhauses wurden durch den Brand erheblich beschädigt, teilte die Exekutive am Dienstag mit. Die Schadenssumme war vorerst nicht bekannt. Die anderen Bewohner konnten um 20.30 Uhr wieder in das Haus zurückkehren.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren