Letztes Update am Di, 08.01.2019 15:45

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Börse (Einheitswerte) - Drei Kursgewinner, drei Verlierer



Wien (APA) - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Dienstag drei Kursgewinnern drei -verlierer und vier unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Oberbank Stämme mit 3.830 Aktien (Einfachzählung).

Die Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Cleen Energy mit plus 6,30 Prozent auf 2,70 Euro (150 Aktien), Frauenthal Holding mit plus 1,63 Prozent auf 25,00 Euro (30 Aktien) und Bank für Tirol und Vorarlberg Stämme mit plus 0,84 Prozent auf 24,00 Euro (400 Aktien).

Die größten Verlierer waren Burgenland Holding mit minus 6,67 Prozent auf 70,00 Euro (200 Aktien), Rath AG mit minus 1,65 Prozent auf 23,80 Euro (133 Aktien) und BKS Bank Stämme mit minus 0,60 Prozent auf 16,60 Euro (1.410 Aktien).

Im Segment mid market erhöhten sich Athos Immobilien um 0,47 Prozent auf 42,40 Euro (230 Stück) und DWH Deutsche Wohnen Holding kletterten um satte 11,63 Prozent auf 4,80 Euro (26.612 Stück) in die Höhe.




Kommentieren