Letztes Update am Mi, 09.01.2019 09:31

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Börse startet fester - ATX plus 0,62 Prozent



Wien (APA) - Der Wiener Aktienmarkt hat den Handel am Mittwoch mit festerer Tendenz begonnen. Der heimische Leitindex ATX notierte um 9.15 Uhr bei 2.912,98 Zählern um 17,94 Punkte oder 0,62 Prozent über dem Dienstag-Schluss (2.895,04). Bisher wurden 218.023 (Vortag: 245.103) Aktien gehandelt (Einfachzählung).

In einem positiven europäischen Börsenumfeld - nach starken Überseevorgaben - geht es auch für den heimischen Aktienmarkt weiter nach oben. Der ATX setzt damit seinen Erholungsschub fort. In neuen Börsenjahr 2019 hat er bis dato alle fünf Handelstage mit einem positiven Vorzeichen abgeschlossen. Im Vorjahr hatte er jedoch satte 20 Prozent an Wert eingebüßt.

An die Spitze der Kursliste kletterte kurz nach Handelsstart die Zumtobel-Aktie mit einem Zuwachs von 2,6 Prozent. Mindestens zweiprozentige Aufschläge wiesen auch Agrana, Semperit, FACC und Polytec auf.

Unter den Schwergewichten stärkten sich voestalpine um 1,5 Prozent. OMV gewannen ein Prozent und Erste Group verteuerten sich um 0,8 Prozent.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA093 2019-01-09/09:27




Kommentieren