Letztes Update am Mi, 09.01.2019 10:07

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Heiner Lauterbach rät von Seitensprüngen ab



München (APA/AFP) - Der deutsche Schauspieler Heiner Lauterbach rät ausdrücklich von Liebesaffären ab. „Aus meinen untreuen Zeiten weiß ich, dass das nicht das reinste Vergnügen ist“, sagte Lauterbach der Zeitschrift „Bunte“ laut Vorabmeldung vom Mittwoch. „Sobald dieser Seitensprung beendet ist, fängt der Stress an.“

Man habe permanent ein schlechtes Gewissen und laufe stets Gefahr aufzufliegen. Der 65-Jährige fügte hinzu: „Ich habe durch mein Fremdgehen ziemlich viele Menschen verletzt, Frauen wie Männer, das bereue ich.“

Wäre Lauterbach nicht Schauspieler geworden, hätte er versucht, die deutsche Matura, das Abitur, zu machen und dann Physik zu studieren. Er interessiere sich „sowohl für Astrophysik wie die Quantenmechanik, die noch interessanter ist“, sagte er der Zeitschrift. „Über den Urknall weiß man alles, aber man hat noch immer nicht das kleinste Teilchen gefunden - das macht die Physik wahnsinnig.“

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren