Letztes Update am Mi, 09.01.2019 10:55

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: Salzburg-Torjäger Dabbur offenbar wechselwillig



Tel Aviv/Salzburg (APA) - Österreichs Fußball-Serienmeister Red Bull Salzburg könnte laut einem Bericht der „Salzburger Nachrichten“ vom Mittwoch ohne Toptorschütze Munas Dabbur ins Frühjahr starten. Der Teamstürmer habe in seiner israelischen Heimat dem Sportportal „One“ von seinem unmittelbar bevorstehenden Abschied aus Salzburg erzählt. „Ich werde Red Bull in den nächsten zwei Wochen verlassen“, wurde Dabbur zitiert.

„Ich hatte eine tolle Zeit in Österreich, aber jetzt ist es an der Zeit, ein neues Kapitel meiner Karriere zu beginnen“, betonte der 26-Jährige, der derzeit seinen Urlaub bei seiner Familie in Israel verbringt. Wohin er wechseln werde, verriet Dabbur in dem Gespräch nicht, sagte aber, er habe „ein tolles Angebot von einem großen Club der Welt“.

Auf APA-Anfrage bei Red Bull Salzburg hieß es am Mittwoch erwartungsgemäß, dass der Club solche Gerüchte nicht weiter kommentiere. Fakt ist, dass Dabburs Vertrag beim überlegenen Tabellenführer, der erneut in der K.o.-Phase der Europa League steht, noch bis Sommer 2021 läuft.




Kommentieren