Letztes Update am Mi, 09.01.2019 11:13

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Zwei Leichtverletzte bei Pkw-Kollision in Wien-Margareten



Wien (APA) - Beim Zusammenstoß mehrerer Pkw sind Dienstagmittag in Wien-Margareten zwei Menschen leicht verletzt worden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der 30-jährige Lenker eines Mietautos war bei Rotlicht über die Kreuzung Reinprechtsdorfer Brücke/Schönbrunner Straße gefahren und mit zwei weiteren Fahrzeugen kollidiert.

Durch den Aufprall schleuderte eines der Autos über den Gehsteig, fuhr eine Haltestellentafel um, touchierte den Mast einer elektronischen Fahrzeiten-Anzeige und stieß schließlich gegen eine Hauswand in der Schönbrunner Straße. Ein 53-jähriger Mann erlitt bei dem Unfall leichte Kopfverletzungen und ein 35-Jähriger klagte über Nackenschmerzen. Beide Autoinsassen wurden von der Wiener Berufsrettung versorgt. An den Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.




Kommentieren