Letztes Update am Mi, 09.01.2019 16:11

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


BVT-Ausschuss: Sobotka sagt nichts zu mutmaßlicher Aktenweitergabe



Wien (APA) - Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) kommentiert Mutmaßungen im BVT-Untersuchungsausschuss nicht, er könnte seinem ehemaligen Spitzenbeamten Michael Kloibmüller einen Kabinettsakt zur Verfügung gestellt haben. Er äußere sich auch weiterhin nicht zu Inhalten, sagte der ehemalige Innenminister am Mittwoch zur APA, aber: „Was von Ausschüssen angefordert wird, wird übergeben.“

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren