Letztes Update am Do, 10.01.2019 10:34

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Winterwetter - 900 Haushalte in Salzburg ohne Strom



Salzburg (APA) - Die Zahl der Haushalte ohne Strom hat sich in Salzburg in der Nacht auf Donnerstag auf rund 900 erhöht. Vor allem im Flachgau sorgten unter der Schneelast gebrochene Bäume für Störungen. Wie eine Sprecherin der Salzburg AG am Vormittag zur APA sagte, werde man das Personal für Reparatureinsätze von derzeit mehr als 200 Kräften noch weiter aufstocken.

Dazu greife man verstärkt auch auf Spezialisten anderer Netzgesellschaften zurück. Seit Donnerstag seien etwa gut ein Dutzend Spezialisten der „Kärnten Netz GmbH“ in Salzburg im Einsatz. In den Abendstunden war es den Technikern und Monteuren zunächst gelungen, die Stromversorgung im Bundesland für alle bis auf 90 Kunden wieder herzustellen, der in tieferen Lagen nasse und schwere Neuschnee verschärfte die Situation dann aber wieder.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren