Letztes Update am Do, 10.01.2019 11:31

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Volleyball: Die 24 Teilnehmer an der Herren-EM 2019



Wien (APA) - Österreichs Volleyball-Nationalteam der Herren hat sich am Mittwochabend erstmals aus eigener Kraft für eine EM qualifiziert und befindet sich nächsten Mittwoch bei der Auslosung in Brüssel in einem illustren Kreis. Die 24 teilnehmenden Mannschaften werden von den vier Teams der Veranstalter, den übrigen Top Acht der EM 2017, sieben Ersten und fünf Zweiten der Qualifikationsgruppen gebildet.

Das Teilnehmerfeld für die Herren-EM vom 12. bis 29. September 2019:

Veranstalter-Teams: Belgien (2017 EM-4.), Slowenien (8.), Frankreich (9.), Niederlande (14.)

Übrige Top 8 der EM 2017: Russland (1. Platz), Deutschland (2.), Serbien (3.), Italien (5.), Bulgarien (6.), Tschechien (7.), Polen (10.), Türkei (11.)

Sieger der Qualifikationsgruppen: Rumänien (Gruppe A), Estland (B), Slowakei (C), Portugal (D), Weißrussland (E), Ukraine (F), Griechenland (G)

Fünf beste Zweite der sieben Qualifikationsgruppen: Finnland (A - Drittbester der Zweiten), Montenegro (C - 4.), Österreich (D - 2.), Spanien (E - 1.), Mazedonien (F - 5.)

Anmerkung: Zur Ermittlung der Gruppen-Zweiten wurden in den Vierer-Gruppen die Ergebnisse gegen die Gruppenletzten herausgerechnet.




Kommentieren