Letztes Update am Do, 10.01.2019 12:23

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Gefälschte Tickets für Davis Cup in Graz - 27-Jähriger festgenommen



Graz (APA) - Ein 27 Jahre alter Grazer soll für den Tennis-Davis-Cup im September in Graz gefälschte Eintrittskarten im Internet angeboten und verkauft haben. Bisher werden ihm 80 Fälle zur Last gelegt. Der Mann wurde bereits nach Ende der Veranstaltung auf freiem Fuß angezeigt und nun am Mittwoch festgenommen, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark am Donnerstag mit.

Laut den Ermittlern dürfte der Mann einige Tickets zu der dreitägigen Veranstaltung gekauft, diese dann aber kopiert und gewinnbringend an Bekannte und über eine Online-Plattform weitergegeben haben. Zudem wird er verdächtigt, mehrmals in Grazer Restaurants Getränke und Speisen konsumiert, aber nicht bezahlt zu haben.

Der 27-Jährige wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Graz am Mittwochnachmittag in seiner Grazer Wohnung festgenommen. Die Erhebungen waren am Donnerstag noch nicht abgeschlossen und das genaue Ausmaß und die Höhe des entstanden Schadens war noch nicht bekannt. Die Polizei rät Interessenten, Eintrittskarten von begehrten sportlichen oder kulturellen Events nur über die offiziellen Verkaufsstellen zu erwerben.




Kommentieren