Letztes Update am Do, 10.01.2019 12:31

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Rentenmarkt am Vormittag überwiegend leicht fester



Wien (APA) - Der Wiener Rentenmarkt hat heute, Donnerstag, am späten Vormittag überwiegend mit etwas fester Tendenz notiert. Während die langlaufenden Bundesanleihen Kursgewinne verbuchten, gaben zweijährige Staatspapiere knapp nach.

„Die Nachrichtenlage rund um den „Brexit“ sowie ein nicht absehbares Ende des „government shutdowns“ in den USA stellen Stützungsfaktoren für vermeintlich sichere Zinspapiere dar,“ schreibt Patrick Boldt von der Helaba in seinem Tageskommentar zum Rentenmarkt. Der Stillstand im US-Haushaltsstreit sorgt außerdem dafür, dass aus den USA aktuell nur wenige Veröffentlichungen von Konjunkturdaten kommen.

Trotz der Einschränkungen werden am Nachmittag die Entwicklungen bei den Erstanträgen auf Arbeitslosenunterstützung erwartet. Darüber hinaus werden sich Vertreter der Federal Reserve zu Wort melden.

Heute um 12.00 Uhr notierte der marktbestimmende März-Kontrakt des Euro-Bund-Future an der Eurex Deutschland in Frankfurt mit 164,23 um 27 Ticks über dem letzten Settlement von 163,96. Das bisherige Tageshoch lag bei 164,25, das Tagestief bei 163,93. Die Tagesbandbreite umfasst bisher also 32 Basispunkte. Der Handel verläuft bei moderatem Volumen. In Frankfurt wurden bisher 259.233 März-Kontrakte gehandelt.

Die Rendite der 30-jährigen heimischen Bundesanleihe lag heute Früh bei 1,32 (zuletzt: 1,33) Prozent, die zehnjährige Benchmark-Bundesanleihe rentierte mit 0,47 (0,48) Prozent, die fünfjährige mit -0,19 (-0,17) Prozent und die zweijährige lag bei -0,50 (-0,51) Prozent.

Der Rendite-Spread zur vergleichbaren deutschen Benchmark-Anleihe betrug für die 30-jährige Bundesanleihe am Vormittag 48 (zuletzt: 47) Basispunkte. Die zehnjährige Referenz-Bundesanleihe lag 33 (33) Basispunkte über der deutschen Zinskurve. Für die fünfjährige errechnet sich ein Rendite-Abstand von 22 (20) Basispunkten und für die zweijährige ein Aufschlag von 14 (12) Punkten gegenüber der vergleichbaren deutschen Anleihe.

Börsenkurse und Taxen ausgewählter Benchmark-Anleihen im Interbankenhandel:

~ Emission LZ Kupon Handel --- Rendite Spread Börsekurs --- -- --- Geld Brief (in BP) Vortag Bund 47/02 30 1,50 104,13 104,47 1,32 48 103,48 Bund 28/01 10 0,75 102,44 102,53 0,47 33 103,33 Bund 23/03 5 0,00 100,84 100,01 -0,19 22 100,83 Bund 20/01 2 3,90 106,61 106,78 -0,50 14 106,75 ~




Kommentieren