Letztes Update am Do, 10.01.2019 13:01

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


90.000 neue Pkw-Führerscheine 2018 in Österreich



Wien (APA) - In Österreich sind 2018 knapp 90.000 Pkw-Lenkberechtigungen ausgegeben worden. In dieser Zahl sind neben den neu erworbenen B-Führerscheinen auch Umschreibungen ausländischer Führerscheine enthalten. Gegenüber 2017 ist die Zahl praktisch unverändert geblieben. Das berichtete die Wirtschaftskammer (WKÖ) am Donnerstag in einer Aussendung.

Herbert Wiedermann, Obmann des Fachverbandes der Fahrschulen und des Allgemeinen Verkehrs in der WKÖ, verlangte zugleich eine Flexibilisierung der EU-Führerscheinrichtlinie, um die Fahrausbildung in Elektroautos zu fördern. Hier geht es um die sogenannte Automatikbeschränkung. Nach EU-Recht ist für den Erwerb eines uneingeschränkten B-Scheines die Prüfung auf einem Fahrzeug mit manueller Gangschaltung verpflichtend vorgeschrieben.




Kommentieren