Letztes Update am Do, 10.01.2019 21:55

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Rallye: Al-Attiyah baute Dakar-Führung aus



Peru/Tacna (APA/AFP) - Toyota-Fahrer Nasser al-Attiyah hat seine Führung bei der Rallye Dakar ausgebaut. Der Katarer gewann am Donnerstag in Peru die 4. Etappe vor dem Franzosen Stephane Peterhansel, der nun auch in der Automobil-Gesamtwertung den zweiten Platz belegt. Al-Attiyah geht mit einem Vorsprung von 8:55 Minuten in das zweite Teilstück der Marathon-Etappe, das von Tacna zurück nach Arequipa führt.

„Ich bin heute ziemlich zufrieden. Ich habe die Etappe gewonnen, aber es war sehr wichtig, in der Nähe von Stephane Peterhansel zu bleiben“, sagte Al-Attiyah im Anschluss. „Alles ist gut. Es ist noch ein weiter Weg, Stephane und ich sind in Führung. Ich muss so weitermachen wie bisher.“




Kommentieren