Letztes Update am Fr, 11.01.2019 11:30

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Industrieproduktion in Großbritannien im November gesunken



London (APA/dpa-AFX) - Die britische Industrie hat im November überraschend weniger produziert. Wie das Statistikamt ONS am Freitag mitteilte, lag die Gesamtproduktion um 0,4 Prozent tiefer als im Vormonat. Analysten hatten im Schnitt dagegen einen leichten Zuwachs um 0,2 Prozent erwartet. Im Oktober war die Produktion noch um revidierte 0,5 Prozent gefallen. Zunächst war ein Rückgang von 0,6 Prozent ermittelt worden.

Im Jahresvergleich ging die Erzeugung sogar um 1,5 Prozent zurück. Das war der stärkste Rückgang seit August 2013.

Im enger gefassten verarbeitenden Gewerbe, der Abgrenzung nach vergleichbar mit der deutschen Industrie, fiel die Produktion im Monatsvergleich um 0,3 Prozent und im Jahresvergleich um 1,1 Prozent. Analysten hatten im Monatsvergleich dagegen einen Anstieg und im Jahresvergleich einen schwächeren Rückgang erwartet.




Kommentieren