Letztes Update am Fr, 11.01.2019 16:30

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Winterwetter - Tiroler Fernpassstraße aus Sicherheitsgründen gesperrt



Innsbruck (APA) - Die Fernpassstraße (B179) wird wegen der aktuellen Wetterprognosen vorsichtshalber gesperrt. Die Sperre, die den Abschnitt zwischen Bichlbach und Lermoos betreffe, werde heute, Freitag, Mitternacht in Kraft treten und laut derzeitigem Stand bis Dienstag 19.00 Uhr aufrecht bleiben, sagte ein Sprecher des ÖTC der APA.

Grund dafür sei die derzeitige Wetterprognose mit den vorhergesagten, massiven Schneefällen. „Es handelt sich um eine Sicherheitsmaßnahme“, so der ÖAMTC-Sprecher. Da es sich dabei um eine Hauptreiseroute für Urlauber aus Deutschland handle, werde der morgige Reisetag eine große Herausforderung. Die Sperre könne nämlich nur großräumig umfahren werden.




Kommentieren