Letztes Update am Sa, 12.01.2019 08:21

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Unfall mit Rettungswagen in Innsbruck: Patient verletzt



Innsbruck (APA) - Ein 65-jähriger Patient ist in der Nacht auf Samstag bei einem Unfall mit einem Rettungswagen in Innsbruck verletzt worden. Der Notfallpatient erlitt laut Polizei beim Zusammenstoß des Wagens mit einem Pkw Verletzungen im Brustbereich. Er wurde in die Klinik eingeliefert.

Der 25-jährige Lenker des Rettungswagen war kurz vor Mitternacht mit Blaulicht in eine Kreuzung am Südring eingebogen. Dort stieß er mit dem Wagen eines 37-Jährigen zusammen. Die beiden Lenker blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen und an der Ampel entstand laut Polizei erheblicher Sachschaden.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren