Letztes Update am Sa, 12.01.2019 09:48

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Winterwetter - Zusätzliche Hilfskräfte der Feuerwehr im Bezirk Liezen



Liezen (APA) - Seit Samstag sind im Bezirk Liezen zusätzlich zu den lokalen Hilfskräften über 200 Feuerwehrleute vom KHD (Katastrophenhilfsdienst) im Einsatz. Vier Züge aus den Bezirken Deutschlandsberg, Knittelfeld, Voitsberg und Graz-Umgebung sind mit 48 Fahrzeugen sowie 213 Personen in den von Schneemassen betroffenen Gebieten am Werk, teilte die Feuerwehr mit.

Im Bezirk Liezen waren bereits über 300 Feuerwehrkräfte mit elf Fahrzeugen im Einsatz, seit Freitagabend sind laufen Hilfskräfte aus den vom Schnee nicht betroffenen Gebieten der Steiermark eingetroffen. Sie werden zu Räumungsarbeiten auf Straßen, Schneeräumung auf Dächern, Fahrzeugbergungen, Versorgungsfahrten und zur Unterstützung bei Evakuierungen eingesetzt.




Kommentieren