Letztes Update am Sa, 12.01.2019 09:55

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Zu glatt: China Moses mit „Nightintales“ im Festspielhaus St. Pölten



St. Pölten (APA) - Mit ihrem aktuellen Album „Nightintales“ war die amerikanische, in Paris lebende Jazz-Sängerin China Moses am Freitagabend zu Gast im Festspielhaus St. Pölten. Mit einer formidablen Band legte sie eine professionelle Show hin - und blieb dennoch eine Spur zu glatt, um restlos zu begeistern.

Es war eine Wiederkehr, denn in St. Pölten ist China Moses schon 2014 aufgetreten, woran sie sich denn auch überschwänglich erinnerte. Überhaupt vermittelt sie sehr viel Emotion auf der Bühne, hat ein erstaunliches Mienenspiel-Repertoire drauf, umarmt die ausgezeichneten Instrumentalisten nach gelungenen Soli und tobt in Glitzerjacke mit bewundernswerter Kondition wie der sprichwörtliche Wirbelwind über die Bühne. Ein Fotograf könnte jede Sekunde eine perfekte Momentaufnahme erzielen, denn da sitzt jede einzelne Popstar-Pose.

Diese Frau hat das Showbiz eben mit der Muttermilch aufgesogen. Der ewig bemühte Vergleich mit der berühmten Mutter Dee Dee Bridgewater war für die 41-Jährige natürlich auch stets eine Belastung, doch die scheint längst überwunden. Wie sie sich durch die stilistischen Vielseitigkeiten der teils großartig komplexen, dann wieder etwas simplen Arrangements zwischen Soul, Blues und Funk pirscht, immer wieder mit überraschenden Wechseln und Zurücknahmen verblüfft und zwischendurch mit plauderfreudigen Entertainment-Qualitäten nicht spart, ringt schon einigen Respekt ab.

Umso entbehrlicher wären die billigen Mitklatsch-Animationen gewesen und die Aufforderung, aufzustehen und mitzutanzen. Höflicher Weise kam das Festspielhaus-Publikum dem Wunsch mehrheitlich nach, doch an sich - sollte man meinen - sollte einen die Musik von den Stühlen reißen und nicht der Appell. Insgesamt also ein etwas ambivalentes Konzert, dessen vorgeblicher Vitalität bei aller unbestreitbaren Virtuosität etwas Steriles anzuhaften schien.




Kommentieren