Letztes Update am Sa, 12.01.2019 10:15

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Alkoholisierter Obersteirer verursachte Unfall: Zwei Verletzte



Schladming (APA) - Ein alkoholisierter Lenker hat am Freitag auf der B320, der Ennstalstraße, einen schweren Unfall verursacht. Der Obersteirer geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Er wurde dabei nach Angaben der Polizei ebenso verletzt wie ein Insasse des anderen Wagens. Die zweite Lenkerin, ein acht Monate altes Kind und eine weitere Frau blieben unverletzt.

Der Unfall geschah gegen 21.00 Uhr auf der Umfahrung von Schladming. Der 33-Jährige aus dem Bezirk Liezen kam aus Richtung Salzburg, als er auf der leicht schneebedeckten Fahrbahn auf die linke Straßenseite fuhr. Er stieß gegen den Pkw einer 24-jährigen Rumänin, die mit drei weiteren Personen - darunter das Kleinkind - unterwegs war.

Die beiden Verletzten wurden ins DKH Schladming eingeliefert. Ein Alkoholtest bei dem Obersteirer verlief positiv.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren