Letztes Update am Sa, 12.01.2019 10:30

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Gürtel-Planquadrat - Führerscheinabnahmen und Anzeigen



Wien (APA) - Bei einem Planquadrat der Polizei rund um die Gürtellokale in Wien sind in der Nacht auf Samstag drei alkoholisierten Autolenkern ihre Führerscheine vorläufig abgenommen worden. Insgesamt hagelte es bei den Kontrollen mehr als 140 Anzeigen wegen verkehrsrechtlicher Übertretungen, es wurden auch etliche Organstrafverfügungen ausgestellt, berichtete die Polizei.

Sechs Personen wurden nach Handel mit Suchtmitteln angehalten, bei allen Personen wurde Suchtgift sichergestellt. Eine Person wurde nach kriminalpolizeilichem Einschreiten festgenommen.

Zudem führten Beamten 86 Identitätsfeststellungen nach dem Fremden- und 77 nach dem Sicherheitspolizeigesetz durch. Drei Personen wurden dabei festgenommen. Es wurden darüber hinaus fünf Aufenthaltsermittlungen für das Gericht durchgeführt.




Kommentieren