Letztes Update am So, 13.01.2019 15:10

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


19-jähriger Alkolenker verursachte Verkehrsunfall in Tirol



Zell am Ziller (APA) - Ein 19-Jähriger hat Sonntagfrüh alkoholisiert einen Verkehrsunfall auf der Zillertalstraße (B169) verursacht. Laut Polizei verlor der junge Mann auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er zunächst gegen das Auto einer 56-jährigen Deutschen und anschließend gegen den Pkw eines Niederländers (46).

Die Deutsche und ihre im Fahrzeug mitfahrende Tochter wurden bei dem Unfall verletzt. An allen drei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Laut Polizei war die B169 für die Dauer der Aufräumarbeiten rund zwei Stunden nur erschwert passierbar.

Ein beim 19-Jährigen durchgeführter Alkotest verlief positiv. Dem Einheimischen wurde der Probeführerschein vorläufig abgenommen.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren