Letztes Update am So, 13.01.2019 20:03

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Eishockey: EBEL-Ergebnisse - Siege für Wien, Salzburg, Graz, KAC



Wien (APA) - Ergebnisse der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) vom Sonntag (38. Runde):

Red Bull Salzburg - Black Wings Linz 6:1 (3:0,2:0,1:1). Salzburg, 3.159. Tore: Herburger (4., 40.), Van de Velde (14.), Raffl (14.), Jakubitzka (38.), Huber (45./PP) bzw. Kearns (56.) Strafminuten: 16 bzw. 20

Medvescak Zagreb - Vienna Capitals 0:13 (0:3,0:4,0:6). Zagreb, 2.287. Tore: De Sousa (5./SH), Tessier (7., 31., 55.), Schneider (8., 51.,), Hartl (24., 56.), Vause (34.) Wall (35.), Olden (44.), Großlercher (52.), Holzapfel (57.). Strafminuten: 6 bzw. 4

HC Innsbruck - Graz 99ers 1:3 (0:1,0:1,1:1). Innsbruck, 2.200. Tore: Clark (55.) bzw. Kainz (14.), Garbowsky (32.), Oberkofler (58.). Strafminuten: 10 bzw. 2

KAC - Dornbirner EC 7:6 n.V. (2:1,3:4,1:1,1:0) Klagenfurt, 3.320. Tore: Bischofberger (6./PP), Koch (8./PP), S. Geier (25./SH), Kozek (27.), Kraus (34., Comrie (60., 61.) bzw. O‘Donnell (8., 35., 60.), Magnan (25.), Zwerger (27.), Timmins (32.) Strafminuten: je 6

Fehervar - VSV 3:1 (2:1,1:0,0:0). Fehervar, 3.285. Tore: Hari (11.), Philipps (16.), Koskiranta (33.) bzw. Sharp (17./PP). Strafminuten: 8 bzw. 10

HC Znojmo - HCB Südtirol 2:3 (1:0,1:0,0:3). Znaim, 2.371. Tore: Hlava (12./PP), Kalus (37.) bzw. Bernard (48./SH), Findlay (49.), Petan (56.). Strafminuten: 4 bzw. 6




Kommentieren